Veranstaltungen

In unserem Veranstaltungskalender sammeln wir für dich und alle anderen Gestaltenden rund um das Thema Bildung spannende Konferenzen, Workshops, Fortbildungen, Hackathons, Messen und andere Formate. Du kannst die Bildungsevents unter anderem nach Schlagwörtern filtern, dir nur digitale Veranstaltungen anzeigen lassen oder einfach durch unsere Übersicht scrollen. Der edusiia Kalender ist ein Produkt von und für die Bildungs-Community in der DACH-Region. Wenn du deine Veranstaltung in unseren Kalender eintragen möchtest, nutze einfach das entsprechende Formular. Wenn du spannende Veranstaltungen oder Organisationen kennst, die in unserem Kalender erscheinen sollen, leite ihnen den Link zu unserem Formular weiter.
Wir bemühen uns, die Veranstaltungsinformationen aktuell zu halten, können jedoch keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben übernehmen. Änderungen können an hallo@edusiia.com geschickt werden.

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

« Alle Veranstaltungen

Kooperative Praxis – Neue Wege der Zusammenarbeit in der Bildungsverwaltung

18. Januar, 16:00 - 17:30

Kostenlos
Das Logo vom Forum Bildung Digitalisierung

Im Januar veröffentlicht das Forum Bildung Digitalisierung das Impulspapier „Bildungsverwaltung in Deutschland. Innere und äußere Schulangelegenheiten im Dialog“. Anlässlich der Veröffentlichung findet am 18. Januar 2024, 16:00 bis 17:30 Uhr, eine Online-Veranstaltung in unserer Reihe Spotlight BD statt.

Die Kultur der Digitalität erfordert neue und kooperative Formen der Zusammenarbeit von Schulträgern und Schulaufsichten. Wie können Akteure aus der Bildungsverwaltung im Umgang mit digitalen Medien handlungsfähig werden? Welche Formen von Regulierung und Deregulierung durch die Schulaufsicht unterstützen Schulträger bei ihrer Arbeit?

Unter dem Titel „Kooperative Praxis – Neue Wege der Zusammenarbeit in der Bildungsverwaltung“ diskutieren wir gemeinsam mit Pia Amelung, Referentin für Schule und Bildung beim Deutschen Städtetag, Carsten Apsel, Schulleiter an der German International School Washington D.C., und Alexander Kraft, Leiter der Abteilung für Schulgestaltung und Schulaufsicht beim Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein, welche Potenziale die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen für die Zusammenarbeit zwischen Schulaufsicht und Schulträger bieten. Einen einführenden Impuls hält Dr. Julia Hugo, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Schulpädagogik mit dem Schwerpunkt Educational Governance und Educational Change der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Michaela Weiß, Leitung des Handlungsfelds „Rahmenbedingungen“ beim Forum Bildung Digitalisierung, führt in das Programm ein. Moderiert wird die Veranstaltung von Katja Weber (radioeins, Deutschlandfunk Nova).

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme an der Veranstaltung ein und freuen uns auf eine spannende und lebhafte Diskussion mit Ihnen und unseren Gästen!

Mehr erfahren…

Veranstaltungsort

online

Weitere Angaben

Online-Veranstaltung?
Ja
Sprache
Deutsch